14./15.10.2017 Medaillen in Schwedt geholt

20 Sportler unseres Vereins starteten bei den diesjährigen Kurzbahnmeisterschaften des Landes Brandenburg in Schwedt. Dabei wurden alle Strecken von 50 m bis 800 m von den Schwimmern in Angriff genommen. Viele  Bestzeiten konnten hier erreicht werden und das bereits zum Auftakt des Trainingsjahres. Aber auch Medaillen waren im Rückreisegepäck.

Erik Thielicke (Jg. 2004) könnte gleich einen ganzen Satz mit nach Hause nehmen. 

Neben der Goldmedaille über 50 Rücken (hier auf dem Bild) konnte er noch 2 Silbermedaillen (200 Rücken und 50 Freistil) sowie eine Bronzemedaillen (50 Schmetterling) erringen. Weitere Medaillen gingen auf das Konto von Chiara Paetzold (Jg. 2007) über 50  Freistil (Platz 2), Celina Voigt (Jg.  2007) über 200 Brust (Platz 3) und 4 Bronzemedaillen an Paul Hennig (Jg. 2006) über 800 Freistil, 50 Brust, 200 Brust und 100 Lagen.