24.2.2018 Schwimmartenmehrkampf in Brandenburg

Schwimmer und Schwimmerinnen aus 15 Vereinen trafen sich zum Schwimmartenmehrkampf in Brandenburg. Dafür durften die Jahrgänge 2010 und 2009  über 50 m Beine, 50 m und 100 m Gesamtbewegung um die Medaillen kämpfen. Die Punktewerte, die sich aus den Schwimmzeiten ergaben, wurden zusammengerechnet. Hier könnte im Brustmehrkampf Fynn Müller (Jg. 2009) die Bronzemedaille erschwimmen.

Bei den älteren Sportlern kam dann noch die 200 m Strecke hinzu. Im Freistilmehrkampf errangen Jenny Dreke (Jg. 2002/01), und Erik Thielicke (Jg. 2003/04) den 1. Platz. Erik könnte mit seinen Zeiten über 50 m und 100 m Freistil auch die Fahrkarte für die Norddeutschen Meisterschaften in Hannover Ende April lösen.

Weitere Siege gingen im Brustmehrkampf an Laurenz Gärtner und Celina Voigt ( beide Jg. 2007), Maria Barnack (Jg. 2006), im Rückenmehrkampf an Tobias Seitz (Jg. 2002/01) sowie beim Schmetterlingsmehrkampf an Joschua Misch (Jg. 2006). Silbermedaillen erkämpften sich Celine Heuermann ( Jg. 2008-Freistil), Felicitas Hesse (Jg. 2006-Brust) und Viktoria Rindler (Jg. 2006-Rücken). Bronze gingen an Robbie Mandsfeld (Jg. 2007-Freistil), Daniel Schulz (Jg. 2004/03-Freistil) und Chiara Paetzold (Jg.2007-Freistil). Chiara und Viktoria schwammen den DSV-Mehrkampf in ihrer Lieblingsstrecke. Neben 50 m Beinbewegung, 100 m und 200 m Gesamtbewegung gehörten noch 400 m Freistil und 200 m Lagen dazu.

Jeder Teilnehmer erhielt eine Teilnehmerurkunde mit seinen Zeiten und Einzelplatzierungen.

Gegen 20.00 Uhr trafen den alle geschafft aber auch stolz wieder zu Hause ein.