10.-11.3.2018 Masters in Gera unterwegs

Am 9.3.2018 zog es die ludwigsfelder Masters nach Gera. Auch wenn wir erst zum 3. Mal dabei waren, fand der Wettkampf bereits zum 22. Mal statt. Den ersten Start am 10.3. hatte Volker Krüger (AK 55) über 50 m Schmetterling und konnte sich am Ende über eine Silbermedaille freuen. Am 1. Tag kam noch eine Bronzemedaille von Heike Schrader (AK 50) über 50 m Brust hinzu.

Der Abend endete mit einer gut organisierten Abendveranstaltung ganz in der Nähe der Schwimmhalle bzw. des Hotels. Mit guten Essen, einer Kabaretteinlage und Musik zum Tanzen klang der Abend aus.

Am 2. Wettkampftag kam noch eine Silbermedaille von Sylvia Krause (AK 50) über 100 m Freistil hinzu. Auch in den Staffelwettkämpfen(AK 200+) konnten Medaillen erkämpft werden. War es in der 4×50 m Bruststaffel die silberne (die 3 genannten mit Theo Lindner), könnte in der 4x 100 m Freistilstaffel die Bronzemedaille erzielt werden. Damit gab es auch für Klaus Kurowski, der in dieser Staffel mit an den Start ging , am Ende noch eine Medaille.