17.3.2018 Masters an der Oder erfolgreich

Wie schon in der letzten Woche hatten die Masters Wettkampf diesmal an der Oder in Frankfurt. 5 Sportler und Aimee Lindner als Wettkampfrichter fuhren zum  XVI. Sparkassenpokal.

Im 1. Wettkampf über 4x 50 m Brust konnten sich unsere Sportler in der AK 200 und älter auf Platz 2 schwimmen. In den beiden anderen Staffeln über 4x 50 m Lagen bzw. Freistil gelang sogar der Sieg.

Auch in den Einzelstarts konnten sehr gute Platzierungen erzielt werden. Sylvia Krause und Uwe (Theo) Lindner konnten zweimal Platz 1 für sich verbuchen. Birgit Pohl belegte einen 1. und einen 2. Platz und Volker Krüger erzielte zwei 2. Plätze.  Für die Plätze 1-3 gab es neben den Urkunden auch eine Piccoloflasche Sekt.

Aber auch Heike Schrader mit 3x Rang 4 konnte wertvolle Punkte für die Gesamtwerung sammeln. Von 17 Mannschaften belegten wir immerhin Platz 5.

Der Abend wurde wie in jedem Jahr mit einer gut organisierten Abendveranstaltung im alten Oderspeicher am gleichnamigen Fluss beendet.