Heike Schrader


30.5.-2.6.2019 -22.Danish-Swim-Cup

  • Die Anreise begann pünktlich 9.00 Uhr in Ludwigsfelde bei herrlichem Sonnenschein am 30.5.2019. In Esbjerg trafen wir gegen 17.00 Uhr, hier allerdings nur 13 Grad und Nieselregen, ein und bezogen unsere Zimmer. 

 

 

 

 

 

 

 

Der 31.5.2019 begann in aller Frühe. Die ersten Wecker klingelten 6.00 Uhr. Celine Heuermann erkämpfte sich in Ihrem Lauf über 50 m Brust den Sieg und konnte als erste die begehrte Schokomilch. Oskar Ende (50 Rücken) und Laura (100 Schmetterling) verpassten knapp mit jeweils Platz 10 die Finalläufe.

Die 1. Goldmedaille erzielte Erik über 50 m Rücken. Er konnte sich für das 100 m Lagen-Finale qualifizieren.

Elina Ebert sicherte sich den Sieg in ihrem Lauf über 50 m Rücken und ließ sich ebenfalls die Schokomilch schmecken.

Nach einer großartigen Eröffnungsparty mit dem Einmarsch der Mannschaften und Wettkampfrichter begannen die ersten Finals gegen 18.00 Uhr. 

Im Finale über 100 m Lagen ging Erik Thielicke an den Start. In einer Superzeit belegte er knapp Rang 8.

Nach dem Abendessen begaben sich einige noch an die Nordsee.

 

 

 

 

 

Der Kindertag begann wie gestern pünktlich 6.00 Uhr. Gegen 7.00 Uhr begann das Einschwimmen.

 

 

 

 

Der Vormittag war auch für unsere Sportler sehr erfolgreich. Erik erkämpfte sich über 50 Freistil die Bronzemedaille und Laura Gotzmann sicherte sich über 50 Schmetterling Rang 6 in Jg. 2005.

Natürlich gab es auch wieder Laufbeste und damit Schokomilchgewinner. Colin und Celine gelang es über 50 m Freistil.

Die Zeit zwischen Vorläufen und Finals wurde auch genutzt und heute war auch Wasser in der Nordsee.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der 2. Tag endete mit einen hervorragenden 4.Platz über 25 Freistil und 6. Platz über 100 Rücken für Erik. . 

Hier beim Ausschwimmen und den Glückwünschen der Übungsleiterin.

Auch für andere Sportarten hatten wir Zeit. Das Championleaguefinale verfolgten wir mit großem Interesse. Herzlichen Glückwunsch Liverpool.

Der letzte Tag hat bereits 5.30 Uhr begonnen, denn alle Sachen mussten in die dafür gedachten Taschen eingepackt werden. Nachdem sich die Sportler gegen 6.40 Uhr in Richtung Schwimmhallen bewegte, packten unsere Betreuer Dirk Geike, Michael Thielicke, Lydia Misch und Eric Glevitzky die Fahrzeuge und brachten die Klassenzimmer wieder in den Urzustand.

Um 8.45 Uhr starten letzten Vormittagsevents.

Am Vormittag gab es wieder für Elina und Colin wieder ein Schokomilch für die Laufsieger.

Zum Abschluss der Vormittagsveranstaltung durfte Heike auch mal schwimmen. Sie hat ja die ganze Zeit nur am Beckenrand verbracht. Für die heutigen Finals konnten sich Laura Gotzmann über 25 Schmetterling, Oskar Ende über 25 Rücken sowie Erik Thielicke über 25 Rücken und 100 Freistil qualifizieren.

Gegen 14.30 Uhr traten die ersten bei schönstem Wetter die Rückreise an.

Oskar begann für unseren Finalnachmittag. Er verbesserte sich erneut im Finale seine Bestzeit und belegte damit Rang 8. Ein knappes Finale gab es bei Erik über 25 Rücken. 1 Hunderstel fehlte zu Silber aber Bronze ist auch Spitze. Auch bei Laura war es ein knappes Rennen. Von Platz 1 bis waren es nur 99 Hunderstel.

Im letzten Finale über 100 Freistil errang Erik Platz 6.

Allen Sportlern für ihre Leistungen unseren herzlichen Glückwunsch. Den Betreuern und den Wettkampfrichtern herzlichen Dank für die wieder gelungene Fahrt.

Bis 2020 auf ein Neues vom 21.5 bis 24.5..

Juli 2019 Ferien und Trainingszeiten

Vom 1.Juli bis 4.August wird für Kinder ab dem Jahrgang 2009 und älter immer mittwochs von 16.30 Uhr bis 18.00 Uhr angeboten.

Das Training für Erwachsene erfolgt zu den gewohnten Zeiten. Die Bahn dienstags von 15.00 bis 16.00 Uhr steht nicht zur Verfügung

14.-16.6.2019 Teilnehmerinfo Luthers Hochzeit

Teilnehmer für das Schwimmfest „Luthers Hochzeit“ im Freibad Wittenberg/Piesteritz (Möllensdorfer Str. 13 c) am 14.-16. Juni 2019
Treffpunkt am 14.6.19 ist 16.45 Uhr auf dem Parkplatz an der Therme (unbefestigter Parkplatz) in Ludwigsfelde (Abfahrt 17.00 Uhr)
Das Einschwimmen am Samstag beginnt um 10.00 Uhr Wettkampfbeginn ist 11.00 Uhr.

Betreuer Heike Schrader (Bus 1+8) und (Zelt -4-) Christoph Scholtz
WK-Richter Tobias Seitz  
Teilnehmer    
Alisa Bannier (Zelt-2-) Maria Barnack Sarah Busse
Max Dittrich (EA 15.6) Alexander Dolling (PKW 1+3) Elina Ebert
Oskar Ende (Zelt-2-) Phillip Geike (Zelt-2-) Simone Glevitzky (EA 14.6/Zelt -2-)
Laura Gotzmann (Zelt -2-) Celine Heuermann Jan-Hendrik Lesny
Aisha Neumann Viktoria Rindler (EA, WB) Christopher Schulze (PKW1+3) und (Zelt -4-)
Lennert Weber (EA) Oliver Weber (EA, WB) Peter Witteck (EA 15.6.Zelt -2-)

(EA= Eigenanreise, Zelt-2/4-= 2 oder 4-Mann-Zelt, WB=Wohnmobile)

Bitte geben Sie Ihrem Kind bei Notwendigkeit auch einen Kindersitz mit, da sonst eine Mitnahme nicht erfolgen kann.

Bitte folgendes nicht vergessen:

  • Krankenkassenkarte oder passende Angaben
  • Zelt, bei dem es dahinter steht
  • Luftmatraze oder ISO-Matte, Schlafsack
  • Frühstück gibt es vor Ort (Bitte 3 € je Frühstück passend mitbringen)
  • Für den 1. Abend bitte jeder selbst Etwas einpacken.
  • Am 2. Abend werden wir auf eigene Kosten Abendessen organisieren (daher etwas Geld mitgeben)
  • Verpflegung, vor Ort gibt es Gegrilltes und andere Verpflegung gegen Entgelt
  • Ggf. Stuhl oder Decke zum Sitzen

Der Vorstand wünscht allen Teilnehmern maximale Erfolge.

Ab 6.8.2019- Schwimmkursangebot

Wir bieten ab 6.8.2019 wieder einen Schwimmkurs dienstags und freitags von 16.30 Uhr bis 18.00 Uhr für schwimminterssierte Kinder an. Ein Verbleib im Verein im Anschluss an den erfolgreich abgeschlossenen Kurs wird durch den Verein insbesondere der Vorschulkinder angestrebt.

Ihr Kind sollte mindestens 5 Jahre sein und 2020 eingeschult werden. Bei freien Kapzitäten können auch Kinder berücksichtigt werden, die schon die Schule besuchen.

Da wir ein ehrenamtlicher Verein sind, bitten wir um Anmeldung per Mail mit folgenden Angaben: Name, Vorname, Geburtsdatum, Wohnort und E-Mailadresse. Die Daten werden nur entsprechend unserer Datenschutzhinweise/Kontaktmöglichkeit genutzt.

Die Anmeldung richten Sie bitte an: info@lsv1990.de oder Heike.Schrader@lsv1990.de. Sie erhalten weitere Informationen aber in jedem Fall eine Antwort per Mail bis Mitte Juli.

Der Vorstand

3.- 5. Mai 2019- NDM in Magdeburg

Viktoria Rindler (Jg. 2006), Laura Gotzmann (Jg. 2005), Erik Thielicke (Jg. 2004) und Daniel Schulz (Jg. 2003) waren unsere Teilnehmer an den diesjährigen Norddeutschen Jahrgangsmeisterschaften in Magdeburg.

Viktoria belegte am Freitag Platz 7 über 50 m Rücken und konnte am Sonntag über die 100 m Strecke den 9. Platz erzielen. Erik gelang über 50 m Freistil der 5. Platz. Auch Laura und Daniel freuten sich nur über eine Teilnahme an diesem Wettkampf. Laura konnte ihre Bestleistung bestätigen und Daniel konnte sich noch einmal steigern. Herzlichen Glückwunsch!

3.5.2019
5.5.2019

Mai und Juni 2019 -Veränderte Trainingszeiten

Für folgende Tage sind alle Bahnen im Zeitraum bis zum Schuljahresende abgemeldet. Wer zu abgemeldeten Zeiten schwimmen möchte, muss regulären Eintritt bezahlen.
Donnerstag, 30.5.2019
Montag, 10.6.2019
sowie ab 17.6.2019 für den Zeitraum der Sportbadschließung bis voraussichtlich 30.6.2019.

Für Freitag, 31.5.2019 sind alle Kinderbahnen abgemeldet.

Der Vorstand

30./31.3.2019 Pflichtzeiten in Dresden für die NDM erzielt.

Der Ausflug nach Dresden stand auf dem Programm, da es seit dem 1.9.2018 nicht viele Wettkämpfe gab, sich für die Norddeutschen Meisterschaften Anfang Mai zu qualifizieren. Bis jetzt (13.30 Uhr 31.3.) Haben dieses Ziel 4 Sportler unseres Vereins erzielt. Erik Thielicke (2004) konnte sich bis jetzt über 50 m Rücken, Brust und Freistil, Viktoria Rindler (2006) über 50 m Rücken und 50 Freistil (100 Rücken hatte sie schon in Brandenburg geschafft), Laura Gotzmann (2005) über 50 Schmetterling und Daniel Schulz ( 2003 ) über 50 m Freistil qualifizieren. Herzlichen Glückwunsch!

Aber auch so konnten gute Ergebnisse erzielt werden, aber `ne 50 m Bahn ist schon etwas anderes. Viktoria erkämpfte sich eine Silbermedaille über 50 Rücken ( hier erreichte sie auch einen Platz im Superfinale) und eine Bronzemedaille über 50 Freistil. Erik (2003/04) erkämpfte einen 4. Platzüber 50 Rücken und Sabrina Loof erzielte über 100 Brust einen 5. Rang.

So mal sehen, was der Nachmittag noch bringt.

Platz 3 im Superfinale für Viktoria

16.2.2019 Kinder unterstützen UNICEF

Jedes Jahr findet in Frankfurt/Oder der Wettkampf „Kinder schwimmen für UNICEF“ statt. Ein Teil des Meldegeldes sowie Einnahmen aus dem Buffet wir der Organisation zur Verfügung gestellt.

Sarah

Unser Verein trat mit 14 Sportlern der Jahrgänge 2011 bis 2005 an. 11 Schwimmer davon konnten die Heimreise mit insgesamt 25 Medaillen antreten. Die 5 Goldmedaillen gingen an Sarah Busse (Jg. 2010) über 50 m Rückenbeine, Viktoria Rindler (Jg. 2006) ebenfalls über 50 m Rückenbeine und 50 m Rücken sowie Laura Gotzmann (Jg.2005) über 100mLagen und 50 m Schmetterling.

Aniko u. Luisa

Die jüngsten Teilnehmerinnen des Jahrgangs 2011 unseres Verein holten über 50 m Rückenbeine den 2. Platz (Aniko Adam) und den 3. Platz (Luisa Junker). Beide konnte noch eine weitere Bronzemedaille in Empfang nehmen.
Medaillen sind nur ein Erfolg des Wettkampfes. Neue Bestzeiten zählen auch zu den Erfolgen. Dazu unseren herzlichen Glückwunsch.

Fam. Busse und Fam. Mandsfeld unterstützten uns als Fahrer und Betreuer. Phillip Geike stand als Wettkampfrichter am Beckenrand.

25.1.2019 Bürgerpreis Alltagshelden

 

Es war für mich eine große Überraschung, diesen Preis der Stadt Ludwigsfelde bei dem diesjährigen Neujahrsempfang zu erhalten .

Aber ohne den Ludwigsfelder Schwimmverein wäre es mir nicht möglich gewesen.

Ich möchte mich bei allen bedanken, die mich bei meiner ehrenamtlichen Tätigkeit unterstützt haben und mir diesen Preis ermöglicht haben.

Danke

Heike Schrader