Heike Schrader


Training in den Winterferien

Zu folgenden Zeiten wird für Kinder in Ferien vom 5.2. bis 10.02.2018 Training  angeboten.

 

Kinder:         

Dienstag

 

6.2.2018

 

Alle Kinder ab Klassenstufe 5

 

15.30- 18.00 Uhr

 

Freitag 9.2.2018 Alle Kinder Klassenstufe
2 bis 4
15.30-17.00 Uhr
 

Alle Kinder ab Klassenstufe 5

 

16.30-18.00 Uhr

 

Die Kinder ab Klassenstufe 5 kommen selbstständig in die Schwimmhalle.

Der Vorstand des LSV „Delphin 1990“ e.V. wünscht allen Mitgliedern eine angenehme Ferien- und Urlaubszeit.

 

 

8.12.2017 Der Weihnachtsmann in der Therme


Wie bereits im vergangenen Jahr kam der Weihnachtsmann für die jüngeren Schwimmer des Ludwigsfelder Schwimmvereins in die
Therme.

Neben dem Weihnachtsmann stand in diesem Nachmittag Spaß und Spiel im Mittelpunkt.

Damit fand das Sportjahr 2017 seinen Abschluss für die Jahrgänge 2005 und jünger.

21.10.2017 Erfolgreich in Arnstadt

5 Schwimmer unserer Mastersmannschaft reisten gestern in Arnstadt an, um heute pünktlich um 10.00 Uhr an den Start gehen zu können. Als erster ging Volker Krüger (AK 50) über 100 Lagen an den Start.
Er konnte über diese Strecke Rang 3 erzielen. Anschließend gingen auch die anderen an den Start. Insgesamt konnte unsere kleine Mannschaft jeweils 5 mal Rang 1 und 2 belegen. Hinzu kamen noch drei 3. Plätze. Der Abend wird mit einem kleinen Bowlingturnuer beendet, bevor es morgen wieder nach Hause geht.

14./15.10.2017 Medaillen in Schwedt geholt

20 Sportler unseres Vereins starteten bei den diesjährigen Kurzbahnmeisterschaften des Landes Brandenburg in Schwedt. Dabei wurden alle Strecken von 50 m bis 800 m von den Schwimmern in Angriff genommen. Viele  Bestzeiten konnten hier erreicht werden und das bereits zum Auftakt des Trainingsjahres. Aber auch Medaillen waren im Rückreisegepäck.

Erik Thielicke (Jg. 2004) könnte gleich einen ganzen Satz mit nach Hause nehmen. 

Neben der Goldmedaille über 50 Rücken (hier auf dem Bild) konnte er noch 2 Silbermedaillen (200 Rücken und 50 Freistil) sowie eine Bronzemedaillen (50 Schmetterling) erringen. Weitere Medaillen gingen auf das Konto von Chiara Paetzold (Jg. 2007) über 50  Freistil (Platz 2), Celina Voigt (Jg.  2007) über 200 Brust (Platz 3) und 4 Bronzemedaillen an Paul Hennig (Jg. 2006) über 800 Freistil, 50 Brust, 200 Brust und 100 Lagen.

 

 

30.9.2017 D-Kader- Ehrung in Cottbus

Erik Thielicke Jg. 2004 erfüllte die D-Kader-Norm über 50 m Freistil und wurde zur D-Kader-Ehrung nach Cottbus eingeladen.
Nach Training und Gesprächsrunden wurde am Nachmittag dann noch ein Minigolfturnier veranstaltet. Dabei konnte sich Erik auch durchsetzen und nahm als Sieger eine signierte Badekappe von Wassili Kuhn (Mitglied der Juniorennationalmannschaft) in Empfang.

Weiterhin erreichten Viktoria Rindler und Paul Robert Hennig (beide Jg. 2006) wieder die D-L-Kader-Normen. 

Herzlichen Glückwunsch den 3 Sportlern

1.10.2017 Auf nach Tropical Islands


Im Mai wurde die Fahrt bereits organisiert, da nach dem Ferienkalender der 2.10. ein schulfreien Tag ist. Einmal im Tropical Islands übernachten, hörte sich gut an. 16 Sportler der Jahrgänge 2004 und älter traten die Reise am 1.10. an. Als wir gegen 11.00 Uhr endlich dort eintrafen, waren fast alle Liegeflächen ausgebucht. Ein kleines Plätzchen fanden wir dann doch am Strand der Südsee. 

Bis 14.00 Uhr verschafften wir uns einen Überblick über die Gegebenheiten. Der Außenbereich Amazonien mit der Wildwasserrutsche war selbst für die Betreuer ein Highlight.

Die Riesenrutsche wurde von uns ebenfalls in Beschlag genommen. Auch wenn man etwas anstehen musste, es hat sich gelohnt.

Gegen 16.00 Uhr konnten wir dann unsere Zelte belegen, zu mindest unsere Taschen.

Um 18.30 Uhr gab dann Heike die letzten Informationen für die nächsten 16 Stunden.   

Es wurde die Frühstückzeit und die Uhrzeit zum Freiziehen der Zelte bekannt gegeben und allen einen schöner Abend und eine angenehme Nacht gewünscht. Ging der eine oder andere irgendwann in sein Zelt, um zu schlafen, verbrachten andere die ganze Nacht an und in der Südsee.

Am Ende der Nacht musste festgestellt, dass so manch Schwimmer sich ohne Wasser nicht wohlfühlt und die 140 m breite Südsee mehrmals hin und her schwamm.

Aber irgendwann holte jeden einmal die Müdigkeit ein. Bis 11.00 Uhr schafften es dann auch die Letzten zum Frühstück und die Zelte wurden leergezogen.

Noch 2 Stunden Spaß bei 27 Grad Luft- und ca. 31 Grad Wassertemperatur und dann traten wir die Rückreise an. 

Wir danken unseren 3 Betreuern, den Vätern Herrn Geike und Herrn Haefker sowie Heike für die Organisation und Durchführung der Fahrt.

 

 

 

 

 

 

 

 

Trainingszeiten für das Trainingsjahr 2017/18

Die neuen Trainingszeiten sind eingestellt.

Das Training für die 2. Klasse beginnt erst am 8.9., für die Minigruppe/Vorschule am 12.9. und für die 1. Klasse am 13.9.2017. Bis zum Jahreswechsel wird für Kinder an folgenden Tagen kein Training angeboten : 3.10/31.10 und vom 24.12. 2017 bis 1.1.2018.

Wir führen ab September keinen Schwimmkurs zum Ablegen des  Seepferdchens durch.

Für Erwachsene ist am 3.10/31.10 sowie am 24.12. bis 26.12.2017 kein Training möglich.

06.12.2015 Platz 4 in der kleinen Wertung für die Masters

20141207_114259Dresden 2016Am 4.12.2015 begaben sich 7 Masters auf zum WTC-Pokal nach Dresden. Hier konnten neben den Masters am 5./6.12.2015 auch die Jugendlichen der Jahrgänge 1999 bis 1996 an den Start gehen.

Unsere 4 Staffeln konnten sich als Sieger durchsetzen. Mixstaffeln 4×200 Freistil und 4x 100 Lagen in der AK 80 Jahre und älter wurden in der Besetzung Luisa Richter, Lisa Schulz, Christopher Schulze und Jan-Hendrik Lesny geschwommen. Die Männerstaffeln 4x 50 Lagen und 4x 50 Freisteil in der AK 100 u.ä. erfolgte in der Besetzung Udo Großer, Christopher Schulze, Alexander Dolling und Jan-Hendrik Lesny.

Weitere 6 Sieger kamen hinzu. Davon gingen 3 auf das Konto von Christopher und je ein Sieg konnten Heike Schrader, Jan, und Udo für sich verzeichnen.

Sieben 2. und 3.Plätze komplettierten das Ergebnis. Damit konnte unsere Mannschaft in der kleinen Mannschaftswertung Rang 4 belegen. Maximal durften dafür 40 Einzelstarts gemeldet werden.

Umrundet wurde der Wettkampf mit einen Besuch auf den Weihnachtsmärkten in der Dresdener Innenstadt.

Der 19. WTC-Pokal ist am 3./4.12.2016.