Volker Krüger


30.05.2017 Rabenberg

Aktivurlaub auf dem Rabenberg

 

Herausforderungen jeglicher Art machen das Leben lebenswert. Und insbesondere im Sport:

Trainingsziele zu setzen, den inneren Schweinehund zu überwinden, eventuelle Verletzungen zu kurieren und manchen Muskelkater auszuhalten.

Als Gäste auf dem Rabenberg erlebten wir Ende Mai 2017 genau das.

Am Tage wurde geschwommen, gelaufen, gewandert, Tennis und Beachball gespielt, abends kegelten wir, erholten uns in der Sauna oder

seit Januar bietet der Sportpark eine neue Möglichkeit der Freizeitgestaltung – eine Bowlinganlage mit 3 Bahnen.

Eine ausgezeichnete Gastronomie im erweiterten Restaurantbereich und eine neu eröffnete Sportsbar rundete das Angebot.

Bei herrlichstem Wetter saßen wir auf der Dachterrasse.

Einige Mutige wagten sich in den höchstgelegenen Kletterpark Sachsens.

Der Höhepunkt aber war die Mountainbike-Tour nach Bozi Dar zu den Tschechen.

Vielen Dank an unseren Organisator Karsten Hirrle.

 

Gaby Hacker

 

23.5.2017 Klausi sagt Danke

Liebe Sportsfreunde

Nach gut 12 Jahren in der Mastersgruppe des LSV möchte ich mich nun von euch verabschieden. Bald bin ich Rentner. Ich gehe euch aber nicht verloren. Spätestens zu den Freiwasser-WK im Sommer bin ich wieder da.

Ich möchte mich bei allen bedanken, die zum Gelingen meiner „Abschiedsparty“ beigetragen haben.
Über das Präsent habe ich mich sehr gefreut und die Badehose werde ich mit Stolz beim „Training“ in Bad Faling Bostel tragen  🙂
Mit den besten Wünschen

Euer Klaus