Ludwigsfelder Schwimmverein - Delphin 1990

29.08.2020 Kallinchen 5. M-Cup Teil 2

Und hier noch der Bericht von Gaby.

Dankeschön

Freiwasserschwimmen in Kallinchen

Am 29.08.2020 trafen sich 28 Wagemutige im Strandbad Kallinchen, um bei 22°C Wassertemperatur und guten äußeren Bedingungen eine Strecke von 1500m im Motzener See zu bewältigen.

Der Ludwigsfelder Schwimmverein „Delphin 1990“ e.V. trägt diesen M-Cup, wieder hervorragend von seinem Hauptakteur Volker Krüger vorbereitet, seit vielen Jahren aus.

Begleitet von 3 Tretbooten und den Freunden der DLRG ging es zügig zur Sache. Viele Schaulustige beobachteten die Schwimmer.

Schon nach 21:43,00min kam völlig überraschend, geprägt durch eine sehr gute Leistung, der erst 14jährige Paul Robert Hennig (OSC Potsdam) ins Ziel.

Paul ist beim gastgebenden Verein groß geworden, besucht seit zwei Jahren die Sportschule in Potsdam und trainiert inzwischen Triathlon.

Dicht dahinter schwamm Stefan Paeck (Berlin), gefolgt von der schnellsten Frau Christin Gräser (Potsdam).

Nach und nach erreichte das ausgeglichene Feld mit dem letzten Schwimmer in der Zeit von 36min das Strandbad.

Dort warteten wärmende (oder kühlende) Getränke, selbstgebackener Kuchen, Kaffee und dank Dieter Grillwürstchen auf alle Teilnehmer und fleißigen Helfer.

Angesichts der wenigen Wettkämpfe in dieser Saison, waren alle besonders dankbar, diesen Tag erleben zu dürfen.

Gaby Hacker

Foto1: Kurz vor dem Start

Foto2: Die ersten drei männlich Paul Robert Hennig, Stefan und Lennon Paeck

Foto3: Die ersten 3 weiblich Christin Gräser, Laura Lea Gotzmann und Maria Barnack (beide LSV „Delphin 1990“ e.V.