Ludwigsfelder Schwimmverein - Delphin 1990

30.12.2020 Post an alle

Hallo liebe Sportlerinnen, Sportler, Vereinsmitglieder, Sponsoren und Gäste

Das Jahr ist rum und was haben wir geschafft? Nicht viel. Waren es dieses Jahr 2 Wettkämpfe? Echt nicht viel und ehrlich gesagt absolute … (piep) .

Wie ihr vielleicht schon bemerkt habt, hat sich der Vorstand etwas überlegt und an euch in den letzten Tagen verteilt. Leider verzögerte sich die Anlieferung auch etwas aber inzwischen sollte alle von euch einen weißen Umschlag im Briefkasten gefunden haben. Der Vorstand hätte gerne darauf verzichtet aber es ist wie es ist und vielleicht fühlt ihr euch damit etwas dem Verein verbunden.

Erst kamen die Masken zu spät (1x vor Weihnachten und 1x danach) und dann kamen zu viele. Deswegen haben die 2 Wichtel sich spontan dazu entschieden auch den Kindern, die es mit der Post bekommen haben (zu erkennen an der Briefmarke; Versand vor Weihnachten), eine Erwachsenen-Maske in den Umschlag zu legen. Sollte die jetzt gar nicht passen schickt einfach eine Mail an info@lsv1990.de  So lange der Vorrat reicht wird euch eine Kinder-Maske reserviert und ihr könnt sie, nach Vereinbarung, in Ludwigsfelde abholen.

Der Vorstand wünscht euch einen guten Rutsch, ein viel besseres 2021 und hoffentlich können wir bald wieder in der Therme unsere Bahnen ziehen.

 

Der Vorstand


Hier das Anschreiben:

An die Vereinsmitglieder des LSV Delphin 1990 e.V.

Verantwortung kann nicht geteilt, aber gemeinsam getragen werden. Walter Jakoby

 

Wie ihr sicher auch im privaten und beruflichen Umfeld gemerkt habt, hatte es dieses Jahr in sich.

Ein tückischer und bislang nicht bis ins letzte erforschter Krankheitserreger beeinflusste die Lebensart jedes Einzelnen von uns.

Natürlich hatte das auch Auswirkungen auf unser Vereinsleben und verlangte Sportlern und Verantwortlichen einiges ab.

Wer hätte gedacht, dass so etwas Normales wie Schwimmtraining mit Kindern und Erwachsenen, Abstimmungen zwischen Übungsleitern, Vorstandssitzungen oder unsere Vereinsabende einmal reglementiert und dann sogar unmöglich werden.

Wer hätte geahnt das Kommunikation weitestgehend nur noch digital stattfindet.

Aber unser Verein ist noch da und lebt derzeit von seiner guten Substanz und natürlich auch von Euch;

  • von Euch die durch Nachfragen und Unterstützungsangebote immer wieder zeigen das das Interesse an unserem Sport ungebrochen ist;
  • von Euch die in der Phase zwischen den Lockdowns mit großem Engagement das Vereins- und Trainingsleben wieder angeschoben habt;
  • von Euch die Ihr mit Euren Beiträgen unseren Verein auch in dieser kritischen Zeit lebensfähig erhaltet.

Dafür danken wir Euch ganz herzlich.

 

Jetzt ist es an der Zeit, in diesem sehr besonderen Jahr zur Ruhe zu kommen und vielleicht auch einmal die Sorgen und Unwägbarkeiten dorthin zu schicken, wo sie hingehören- weit von uns weg.

Wir wünschen Euch ein wundervolles Weihnachtsfest im Kreise Euer Familien, besinnliche Feiertage und einen ganz entspannten Rutsch ins nächste Jahr.

Wir legen Euch noch einen kleinen Gesundheitshelfer bei, wünschen euch aber gleichzeitig, dass Ihr den nicht mehr so lange gebrauchen müsst.
Aber auch danach ist er bestimmt eine Erinnerung an diese außergewöhnliche Zeit, die wir gemeinsam durchgestanden haben.

Im Namen des Vorstandes und der Übungsleiter

Udo Großer