Udo Großer


LSV-Delphin veranstaltet erstes Volleyballturnier

Die Volleyballer des LSV Delphin organisierten am 18.11.2017 ihr erstes Turnier in der Sporthalle des Ludwigsfelder Marie-Curie-Gymnasiums.

Ca. 80 Sportler in 9 Mannschaften kämpften um den Pokal und die Plätze. Nach einer Vorrunde in 2 Gruppen folgten Halbfinale und die Spiele um Platz 9-1.  Die Volleyballer des LSV Delphin gingen dabei als Sieger aus dem Turnier, gefolgt von den „Knackwürsten“ auf Platz 2. Der 3. Platz belegte der LVF 76.

Auch für das leibliche Wohl im Turnier war gesorgt.

Der Sieg wurde im Anschluss ausgiebig gefeiert.

 

       

      

 

07.03.2015 25. Vereinsmeisterschaft

40 Schwimmerinnen und 54 Schwimmer unseres Vereins nahmen am letzten Wochenende an unserer Vereinsmeisterschaft teil.

Hier konnten alle, vom jüngsten bis zum ältesten Sportler, zeigen was sie können oder noch können 😉 . Die jüngste Sportlerin war Greta Stein, Jahrgang 2009. Als ältester Sportler ging Udo Deckert, Jahrgang 1940 an den Strart.

Es wurde um Bestzeiten, Medallien und Pokale gekämpft.

Die Stimmung beim Wettkampf war Spitze. Dazu trug auch wieder das erstklassige, von unseren Eltern gesponsorte Buffet teil.

Vielen Dank auch an alle Übungsleiter, Kampfrichter und Helfer, die das Gelingen des Wettkampfes unterstützt haben.

U. Großer

(Bilder)

P1030897

15.11.2014 Master erfolgreich zur Landesmeisterschaft

IMG_1435
Sieg in der 4 x 50 Lagen mix Staffel

IMG_1435Unser Masterteam kämpfte am Wochenende erfolgreich bei der brandenburgischen Landesmeisterschaft um Titel und Platzierungen.

104 Sportler aus 19 Vereinen hatten den Weg in die Prignitzer Badewelt nach Wittenberge angetreten.

Heike Schrader, Lisa Kristin Schulz, Jan Hendrik Lesny, Christopher Schulze, Volker Krüger, Klaus Kurowski, Uwe Lindner und Udo Großer erstritten mit 27 Starts 16 Landesmeistertitel, 9 zweite Plätze und 2 dritte Plätze. Damit konnten unsere Master in Kombination von jungen und von erfahrenen Sportlern ihre Schlagkraft beweisen.

Beim ausgelassenen Tanz am Abend ließ sich die angespannte Muskulatur wieder zu lockern. Somit waren alle wieder fit für den 2. Wettkampftag

Vielen Dank an die Wittenberger Delphine für die gute Wettkampforganisation und das prima Rahmenprogramm.

 U. Großer